SOZIALES SCHAUFENSTER

Unterschriftensammlung gegen Studiengebühren

Unterschriftensammlung der FW für ein Volksbegehren gegen die Studiengebühren ein voller Erfolg Die Stadträte der Freien Wähler konnten mit ihrem Infostand für das geplante Volksbegehren zur Abschaffung der Studiengebühren einen vollen Erfolg verbuchen. Ludwig Artinger, Kerstin Radler und Stephan Junghans konnten am vergangenen Freitagnachmittag eine Vielzahl von Unterschriften für das Volksbegehren sammeln. Eine große Anzahl von Regensburgern und Regensburgerinnen aber auch erstaunlich viele auswärtige Passanten informierten sich. Ludwig Artinger: „ In den zahlreichen Gesprächen haben wir fast nur Zustimmung für unser Anliegen erhalten. Wir haben den Eindruck gewonnen, dass die Bürger die Abschaffung der Studiengebühren in Bayern für längst überfällig halten.“ Wer sich in die Unterschriftslisten eintragen will, kann dies gern noch bis 30.November im Fraktionsbüro der Freien Wähler in der Neuen Waaggasse 2 während der Bürozeiten tun. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Stadtratsfraktion: www. freie-waehler-regensburg.de
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin