SOZIALES SCHAUFENSTER

Verdächtiger Mann beobachtet spielende Kinder und schminkt sich

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 30.09.2015

Verdächtige Wahrnehmung

Ein ca. 35jähriger Mann beobachtete am Dienstagabend, gegen 19.00 Uhr, in verdächtiger Weise spielende Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren, die sich auf einem Spielplatz an der Rudolf-Schlichtinger-Straße aufhielten. Der Mann war mit einem silbernen Pkw mit deutscher Zulassung vorgefahren. Auffällig wurde er nach Angaben der Kinder, als er begann sich zu schminken. Der Personenbeschreibung nach hatte der Pkw-Fahrer eine äußerst blasse Gesichtsfarbe und kurzes blondes Haar. Die Absichten des Verdächtigen sind nicht geklärt. Weitere Zeugenangaben nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen.

WERBUNG

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin