Archiv für 27. Februar 2015

Fast geschafft: Gespannt verfolgen die Tajsichs und Challenge-Geschäftsführer Walchshöfer die Debatte im Stadtrat. Foto: as

Fast geschafft: Gespannt verfolgen die Tajsichs und Challenge-Geschäftsführer Walchshöfer die Debatte im Stadtrat. Foto: as

Ein paar Watschn für CSU und Linke, dann war der Beschluss unter Dach und Fach: Ab 2016 wird es in Regensburg einen Triathlon-Event unter Regie der Eheleute Tajsich geben.

Am Ende lagen sie sich in den Armen: Gespannt hatten Sonja und Thomas Tajsich mit Felix Walchshöfer die Sitzungen im Regensburger Stadtrat verfolgt, bis schließlich feststand: Die kommenden fünf Jahre wird es wieder ein Triathlon-Event in Regensburg geben. Regie führt die Team Challenge GmbH, bei der Walchshöfer als Geschäftsführer fungiert. Lokaler Partner und Lizenznehmer von Challenge wird die Pureendure GmbH der Eheleute Tajsich sein, enge Freunde des Oberbürgermeisters. Sonja Tajsich unterstützte Wolbergs im Wahlkampf und ist seine persönliche Fitnesstrainerin.