SOZIALES SCHAUFENSTER

Brand in Absauganlage

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 21.11.2011 Brand in Absauganlage In einer metallverarbeitenden Firma im Industriegebiet Haselbach kam es in der Nacht zum Montag zum Brand einer Absauganlage. Beim Einsatz einer Schleifmaschine kam es zu Funkenflug, diese entzündeten in der Absauganlage einen Filter. Die Berufsfeuerwehr Regensburg konnte den Brand in kurzer Zeit löschen, Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Laut Mitteilung der betroffenen Firma haben sich alle Mitarbeiter an die Vorschriften der Brandschutzverordnung gehalten, wie in Zukunft die Brandgefahr an der Maschine unterbunden werden kann, muss von Seiten der Firma noch geklärt werden.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin