CSA im Jahnfieber

PM der CSA Regensburg

IMGP5254„Mia glaum an eich“

Die Arbeitnehmerunion der CSU (CSA) besuchte mit ihren Stadträten Dagmar Schmidl, Armin Gugau und Hans Renter am Samstag das Spiel des  SSV Jahn gegen den FSV Mainz II, eines der letzten Spiele im alten Jahnstadion, das mit über 3000 Fans gut besucht war. Mit vereinten Kräften feuerten die Mitglieder und Gäste der Arbeitsgemeinschaft der CSU von ihren Stehplätzen auf der Nordtribüne die Spieler des SSV Jahn im Kampf gegen den Abstieg an und bedankten sich auf diese Weise bei dem Verein für die Karten. „Besonders freut mich, dass im Rahmen dieser Aktion auch bei Leuten, die kaum oder sogar erstmals ein Jahnspiel besuchten, die Begeisterung für den Fußballsport und insbesondere unseren Verein spürbar war!“, so die Kreisvorsitzende Schmidl. Trotz des „0:0“-Ergebnisses war man sich bezüglich des Klassenerhalts einig: „Mia glaum an eich!“

 

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01