Demo: NEIN zum Donauausbau

„Frau Merkel, wir sagen NEIN zum Donauausbau“ Das ist die Botschaft, die Bund  Naturschutz, LBV und DONAREA mit einer Demo am Mittwoch um 14 Uhr am Emeramsplatz verdeutlichen wollen. Mit Fischköpfen und Riesenwaller soll auf die frei fließende Donau hingewiesen und ihr möglicher staustufengestützter Ausbau verhindet werden. Noch bis Mittwoch findet in Regensburg ein Internationales Donauforum statt. Eine Reihe hoch- und höchstrangiger Politiker wird an diesem Forum teilnehmen, darunter am Mittwoch   Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Seehofer. Der Bund Naturschutz und der Landesbund für Vogelschutz laden dazu ein, am Mittwoch um 13.30 Uhr zum Emmeramsplatz zu kommen. Es sollten sich zu diesem Donau-Forum ein Merk-Zeichen für die Donau gesetzt werden.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (1)

Kommentare sind deaktiviert