Einbruch in Teppichgeschäft in Regensburg

Pressebericht des Polizeipräsidiums Oberpfalz

 

vom: 16.04.2015

Kriminalpolizeiinspektion Regensburg 

Einbruch in Teppichgeschäft in Regensburg

 

REGENSBURG. In den Nachtstunden von Dienstag, 14.04.2015 auf Mittwoch verschaffte sich ein bislang unbekannter Einbrecher gewaltsam über ein eingeschlagenes Fenster Zutritt zu den Geschäftsräumen eines Teppichgeschäftes in der Johann-Hösl-Straße.

 

Im den Geschäftsräumen durchwühlte der Dieb verschiedene Behältnisse, in denen er Wertgegenstände vermutete und gelangte so an Beute im Wert eines dreistelligen Betrages. Zudem entstand an dem aufgebrochenen Fenster ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

 

Die Kripo Regensburg ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 0941506-2888. 

 

Pkw in Regensburg entwendet

 

REGENSBURG. Ein grauer Renault Capture fehlt seit den Morgenstunden am Donnerstag, 16.04.2015 in der Schöneberger Straße.

 

Das Fahrzeug mit einem Zeitwert von 12 000 Euro stand in der Zeit von Mittwochabend, 15.04.2015 bis Donnerstagmorgen vor einem Wohnanwesen geparkt. Nun fehlt von dem Fahrzeug jede Spur. Die Ermittlungen zum Verbleib des Fahrzeuges führt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg durch.

 

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei unter Rufnummer 0941/506-2888 erbeten.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01