Fahrrad-Hehler geschnappt

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 19.11.2012 Größeres Fahrradlager aufgefunden Durch umfangreiche Ermittlungen ist die PI Regensburg Nord auf größeres Fahrradlager gestoßen. Im Lager eines Geschäftes im Stadtnorden wurden 26 Fahrräder sichergestellt, 2 der Räder konnten bisher einem Diebstahl zugeordnet werden. In mühevoller Kleinarbeit versuchen die Beamten nun weitere Eigentümer der Räder zu ermitteln. Bei den Bikes handelt sich meist um hochwertige Mountainbikes, aber auch Trekking- und City-Räder sind darunter. Auch für 2 Fahrradanhänger werden die rechtmäßigen Eigentümer gesucht. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass bislang für die meisten Räder noch keine Diebstahlsanzeige erstattet wurde. Personen, die ihr Rad vermissen und noch keine Anzeige erstattet haben, können sich mit der PI Regensburg Nord, Tel. 506-2221, in Verbindung setzen. Als Tatzeit dürften die letzten 3 – 4 Monate in Frage kommen, es ist anzunehmen, dass die Räder überwiegend im Stadtgebiet Regensburg gestohlen wurden. Gegen den Ladenbesitzer wird wegen Hehlerei ermittelt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (1)

  • Fahrrad-Hehler geschnappt - regensburg-digital.de - Fahrräder günstiger kaufen

    |

    […] Fahrrad-Hehler geschnapptregensburg-digital.deFahrrad-Hehler geschnappt. Polizeiinspektion Regensburg Nord. PRESSEBERICHT vom 19.11.2012. Größeres Fahrradlager aufgefunden. Durch umfangreiche Ermittlungen ist die PI Regensburg Nord auf größeres Fahrradlager gestoßen. Im Lager eines …und weitere » […]

Kommentare sind deaktiviert