Feier: 20 Jahre „Religionen für den Frieden“

20 Jahre „Religionen für den Frieden, RfP-Gruppe Regensburg“ – eine Feierstunde Am 1. Dezember 2011 begeht die „Religionen für den Frieden – Religions for Peace-Gruppe Regensburg“ ihr 20-jähriges Bestehen. Bürgermeister Joachim Wolbergs wird die geladenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Feierstunde im Festsaal des Thon-Dittmer-Palais begrüßen. Die Religions for Peace-Gruppen nahmen ihren Anfang mit einem gemeinsamen Friedensgebet von über fünfhundert Menschen verschiedenster Konfessionen und Religionen am Vorabend des Golfkrieges 1991. Seither hat die Regensburger Gruppe mit ihren Sprechern, Pfarrer i.R. Dr. Gustav Rosenstein und Pfarrerin Christiane Weber, weit über hundert Veranstaltungen im Dialog mit den Religionsgemeinschaften der Stadt bestritten. Der Schwerpunkt der Arbeit der „RfP-Gruppe Regensburg“ liegt in der monatlichen Begegnung mit Menschen anderer Religionen in den jeweiligen religiösen Zentren Regensburgs. Das multireligiöse Friedensgebet mit Mitwirkenden aus wenigstens vier großen Religionen ist dabei der jährliche Höhepunkt der Begegnungsarbeit. Die „RfP-Gruppe Regensburg“, die vom Kulturreferat der Stadt Regensburg unterstützt und gefördert wird, versteht ihre Treffen als einen Beitrag zur notwendigen Integration von Bürgerinnen und Bürgern der verschiedensten Religionen. Zum Jubiläum der RfP-Gruppe Regensburg hält Dr. Franz Brendle, Vorsitzender der Religions for Pease-Deutschland, einen Festvortrag zum Thema „Interreligiöser Dialog – eine Illusion? Perspektiven für die Interreligiöse Begegnung“. Der Festakt bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwei Interviewrunden mit Vertreterinnen und Vertretern der Religionen und des Gemeinwesens Regensburgs. Der Abend endet mit Beiträgen spiritueller und musikalischer Art aus den verschiedenen Religionen bzw. Kulturen. So beteiligen sich die Gemeinde des Vereins „WON-Buddhistischer Tempel Regensburg“, die Jüdische Gemeinde, einige islamische Gemeinden und Vertreter christlicher Gemeinden an der Ausgestaltung des Abends.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01