SOZIALES SCHAUFENSTER

Happy Birthday! Der Oberbürgermeister
wird 60 – gratulieren Sie mit!

schaidinger

Der Oberbürgermeister feiert heute seinen 60. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Im Historischen Reichssal des Alten Rathauses gratuliert die Prominenz dem berühmt-berüchtigten Macher. Sie können Ihre Wünsche an Hans Schaidinger hier hinterlassen. Er hat schließlich noch jede Menge vor. Immmer für ein reaktionäres Späßchen gut: Gloria von Thurn und Taxis. Foto: StaudingerP.S.: Was bei allem dem Trubel vergessen wird: Auch Gloria von Thurn und Taxis feiert heute Geburtstag. Sie wird 49 Jahre alt. Wir wünschen gutes Gebet.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (8)

  • Bernhard Segerer

    |

    Lieber Herr Schaidinger, alles Gute zum Geburtstag! Ich wünschen Ihnen bald Ihren wohlverdienten Ruhestand antreten zu können, wer (sich) so viel geleistet hat, darf auch mal ausruhen! Prost!

  • Synonym

    |

    Ist der letzte Satz „Er hat schließlich noch jede Menge vor“ als Drohung aufzufassen?

  • jochen

    |

    sehr geehrter herr schaidinger,

    herzlichen glückwunsch zum seniorenpass.

    jochen

  • Gast

    |

    Ein wichtiger Geburtstag. Er erinnrrt daran, dass eine erneute Kandidatur LEIDER nicht mehr möglich ist. Das Kabarett verdankt ihm viel, doch es stehen würdige Nachfolger in den Startlöchern… Prosit!

  • R. H.

    |

    Wenn man wie ich am 22.02. 40sten hatte, und man wäre anders als ich astrolo-unlogisch oder gläubig unterwegs, dann würde einem die kalendarische Nähe zur Geburt der beiden Faschingsgesichter zu Denken geben. Aber vielleicht gibt es ja da doch was zwischen Himmel und Erde – seit 23.02. macht sich mein Magen-Darm-Trakt unangenehm bemerkbar …

  • hans rentner

    |

    @ gast
    @ Bernhard Segerer

    das bayerische Kommunalwahlgesetz wird geändert, die altersgrenze für bürgermeister fällt. Schliesslich gibt es eine solche auch nicht für landespolitiker…
    also nochmal: etwas mehr recherche und etwas weniger polemik bitte.

  • Bedauerer

    |

    @hans rentner

    „das bayerische Kommunalwahlgesetz wird geändert, die altersgrenze für bürgermeister fällt.“

    ganz unpolemisch:

    oh mein gott! dann kann der schaidinger ja noch einmal. was soll dann aus schlegl werden? recherchieren sie mal

  • Bernhard Segerer

    |

    Herr Rentner, das war tatsächlich polemisch gemeint von mir, man könnte auch sagen „ironisch“. Ausnahmsweise. Aber nicht aus Ageismus heraus – eher in altersunabhängiger Würdigung der Leistungen des Herrn Schaidinger.

Kommentare sind deaktiviert

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01