Sozialbericht: Mitreden!

Maßnahmenkatalog zum „Bericht zur sozialen Lage 2011“: Stadt lädt Interessierte zum Mitwirken ein Aufbauend auf den „Bericht zur sozialen Lage“, den die Verwaltung im Juni 2011 vorgestellt hat, hat der Stadtrat eine Bestandserfassung und einen Maßnahmenkatalog in Auftrag gegeben. Bürgermeister Joachim Wolbergs lädt daher alle Interessierten und sozialen Institutionen ein dabei mitzuwirken. Ziel ist es, Maßnahmen zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Armut und Armutsgefährdung aufzuzeigen. Hierzu werden die derzeitigen Maßnahmen erhoben (Bestandserfassung), Maßnahmenvorschläge gesammelt (Bedarfserhebung) und anschließend priorisiert. Die Entwicklung des Maßnahmenkatalogs soll gemeinsam von der Stadt und interessierten freien Trägern vorgenommen werden. Die Auftaktveranstaltung mit den freien Trägern, zu der auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind, findet am 29. November 2011, um 19 Uhr, im Mehrgenerationenhaus, Ostengasse 29, statt. Um Anmeldung per E-Mail an sozialbericht@regensburg.de wird gebeten. 21. November 2011

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01