Beiträge mit Tag ‘April-Scherz’

Nach einem Zerwürfnis mit Prälat Wilhelm Imkamp hat Gloria von Thurn & Taxis am 1. April einen Vertrag mit Kardinal Gerhard Ludwig Müller unterzeichnet.

Insider wissen: Auch nach der theologischen Wachablösung von Imkamp (l.) durch Müller wird die Party im Fürstenschloss weitergehen. Verhütet wird klassisch mit dem Zölibat. Fotos: Wikimedia Commons/Aigner

 

Sicherheitshalber der Hinweis: Es handelt sich hier um einen Aprilscherz.

Der Prälat hat seine Schuldigkeit getan, der Prälat kann gehen. Als Wilhelm Imkamp kurz vor Weihnachten im Regensburger Schloss vor laufenden Kameras ohne nähere Einordnung davon sprach, dass es ihm an Zuversicht fehle, hatte dem noch niemand eine Bedeutung beigemessen. Schließlich hatte „Fürstin“ Gloria gerade ein kleines Gelage zu seinem 70. Geburtstag ausgerichtet. Am Rande dieses inklusiven Galadinners für katholische Papstdissidenten hatte Hofberichterstatter Roger Köppel (im Nebenerwerb Herausgeber der Schweizer Weltwoche) zwischen getrüffelter Kartoffelsuppe und Boeuf la Motte dem Apostolischen Protonotar diesen Satz entlockt, dessen Tragweite erst jetzt bekannt wird. Denn seit dem heutigen 1. April ist es amtlich: Gloria von Thurn & Taxis hat ihren Hausgeistlichen mit sofortiger Wirkung gefeuert. Hintergrund soll laut Insidern Imkamps schwindende Medienpräsenz sein.

Ausgerechnet am 1. April

Stichwahl ungültig: Landesanwaltschaft setzt Wolbergs wieder als OB ein

Der Regensburger Sonderweg von Wahlleiter Dr. Walter Boeckh bei der Auszählung der Stichwahl – das ausschließlich von städtischen Mitarbeitern ausgezählte Ergebnis kam erst am späten Dienstagnachmittag – hat Folgen. Wie die Rechtsaufsicht bei der Regierung der Oberpfalz am heutigen 1. April mitteilt wird die Wahl nach einer Beschwerde des Regensburger CSU-Chefs Michael Lehner für ungültig erklärt.

Namensstreit um neue Uni!

+++ Vorsicht: Das ist ein April-Scherz! +++Dass es bereits so früh dazu kommt, war nicht abzusehen. Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) hat am gestrigen Abend Regensburg die Zusage für eine neue Technische Universität in Aussicht gestellt. „Alle einschlägigen Rankings bescheinigen Regensburg ein Bevölkerungswachstum für die nächsten 20 Jahre, insbesondere was Familien anbelangt”, so Heubisch bei einer […]

drin