SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Kultursommer 2021’

Über 600.000 Euro Fördergelder fließen in diesem Jahr in die Veranstaltungen des „Kultursommers Regensburg“. Jetzt, im Herbst, sind zunehmend auch die einzelnen Stadtteile an der Reihe.

Der Zuspruch stimmt: Stadtteilfest am vergangenen Wochenende am Brandlberg. Foto: Hoffmeister

Der Sommer ist seit einer Woche vorbei, doch der „Kultursommer Regensburg“ geht noch geraume Zeit weiter. Ein Blick zurück. 500.000 Euro hat die Stadt Regensburg aus einem entsprechenden Förderprogramm des Bundes erhalten, um – so heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung der Kulturstiftung des Bundes – „insbesondere freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern, den Freien Szenen, lokalen Kulturakteuren und Bündnissen sowie der ansässigen Kultur- und Veranstaltungsbranche“ unter die Arme zu greifen und zu einer „kulturellen Wiederbelebung“ in den Kommunen beizutragen. Regensburg ist eine von 63 Städten und 54 Landkreisen, die Geld aus dem 30,5 Millionen Euro schweren Fördertopf erhalten haben. Der Stadtrat hat zusätzlich zu der halben Million vom Bund weitere 130.000 Euro bewilligt.

Kultursommer und Prüfeninger Schlossgarten

„Work in progress.“

Am Freitag stellten die Stadt Regensburg, die HTW GmbH und die Agentur WR Events konkrete Pläne für den Kultursommer 2021 vor. Außerdem wurde der Prüfeninger Schlossgarten wiedereröffnet – als Veranstaltungslocation. „Dass wir das nicht alleine stemmen können, ist eh klar,“ sagt Kulturreferent Wolfgang Dersch am Freitag bei der Pressekonferenz im Prüfeninger Schlossgarten. Mit WR Events […]

Kultursommer Regensburg 2021

Bühnen, Bands und Baradies

Der Sommer 2021 könnte in Regensburg trotz Corona einiges zu bieten haben. Im Rahmen des Projekts Kultursommer sind Bühnen im ganzen Stadtgebiet geplant – die größte davon auf der Jahninsel. Ein Projekt mehrerer Altstadtgastronomien im Stadtpark steht ebenfalls kurz vor der Genehmigung.

drin