SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Wirsingbau’

Grünes Licht für Sprengung des Luther-Turms

„Aus fachgutachterlicher Sicht schadstofffrei“

Einer Sprengung des Luther-Turms am Ernst-Reuter-Platz steht nun nichts mehr im Wege.

Soll am 23 Februar gesprengt werden: der Luther-Turm am Ernst-Reuter-Platz. Foto: as

Am späten Donnerstagnachmittag war es dann doch klar: „Dem Gewerbeaufsichtsamt bei der Regierung der Oberpfalz wurde heute vom beauftragten Schadstoffbüro die schriftliche Bestätigung übermittelt, dass das Lutherhaus/Wirsing-Turm aus gutachterlicher Sicht schadstofffrei ist“, schreibt Pressesprecher Markus Roth unserer Redaktion. Damit kann die für den 23. Februar terminierte Sprengung des Hochhauses am Ernst-Reuter-Platz nun wie geplant über die Bühne gehen.

"Grundsätzlich neu verhandeln"

RKK-Gegner und -Befürworter wollen Wirsing-Bau (zumindest vorerst) erhalten

Gegen den Abriss des Hochhauses auf dem Ernst-Reuter-Platz regt sich zunehmend Widerstand. In einem fünfseitigen Brief nimmt das „Bündnis für die Zukunft des Keplerareals“ die Argumente der Stadt pro Abbruch akribisch auseinander. Doch auch der Architekturkreis Regensburg fordert, dass „die Zukunft des Ortes grundsätzlich neu verhandelt werden“ müsse.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01