„Tschechien entdecken“

PM der Stadt Regensburg

Info- und Erlebnistag am 2. Mai am Haidplatz

Am Samstag, 2. Mai 2015, wird sich am Haidplatz von 10 bis 14 Uhr alles um das Nachbarland Tschechien drehen. Im Rahmen der Renovabis-Pfingstaktion 2015 werden im Bistum Regensburg vom 28. April bis zum 3. Mai verschiedene mittel- und osteuropäische Länder in den Mittelpunkt gestellt, darunter auch Tschechien als das direkte Nachbarland Bayerns, das von Regensburg nur etwa 80 Kilometer entfernt liegt. Die Stadt Regensburg beteiligt sich am Programm mit einem Infostand, an dem sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über Pilsen informieren können. Die westböhmische Metropole ist seit über 20 Jahren Regensburgs Partnerstadt und Europäische Kulturhauptstadt 2015.

Infostände, Bühnenprogramm und Quiz

Ziel des Info- und Erlebnistages ist es, Interesse am und Neugier auf das Nachbarland Tschechien zu wecken. An insgesamt sieben Infoständen werden sich verschiedene Institutionen präsentieren, die grenzüberschreitend tätig sind oder einen direkten Bezug zu Tschechien haben. Neben der Stadt Regensburg, die im Rahmen des von der EU geförderten Projekts „regio2015″ über Pilsen 2015 und die bayerischen Beiträge für das Kulturhauptstadtprogramm informieren wird, werden unter anderem die Institutionen Europaeum, Bohemicum, Slavistik, Koordinierungszentrum Tandem oder die Ackermann-Gemeinde vor Ort sein.

 

Die „2 Cent Band“ aus Regensburg wird auf der Bühne deutsche und tschechische Lieder singen und dem Publikum bei der Sprachanimation das eine oder andere tschechische Wort beibringen. Das halbstündige Programm beginnt jeweils um 10.30, 11.30, 12.30 und 13.30 Uhr. Außerdem wird es ein Quiz mit attraktiven Preisen sowie weitere Mitmachaktionen geben.

 

 

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01