SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 25. Juni 2008

Foto: H. MirwaldEin Neubau ist erst für das Jahr 2010 geplant. Doch schon vorher muss die Stadt tief in die Tasche greifen, damit der SSV Jahn die Vorgaben von DFB und Polizei für die Dritte Liga erfüllen kann. Unter anderem wird es neue Sitzschalen anstelle der Bänke auf der Zuschauertribüne geben; das bedeutet gleichzeitig weniger Sitzplätze. Die Polizei hätte gerne eine Videoanlage, um eventuellen Randalierern besser herr werden zu können und entsprechende „Verwahrräume“. Während mit der Polizei nochverhandelt wird, müssen die Auflagen des DFB auf jeden Fall erfüllt werden.

BRN zieht erfolgreiche Bilanz und diskutiert mit FW-Artinger

Eine durchweg positive Bilanz zog kürzlich der Bürgerverein Regensburg Nord (BRN) um seinen Ehrenvorsitzenden Helmut Meier und den einstimmig wiedergewählten Vorsitzenden Armin Gugau. Neben Ausflügen und Fahrten in Land- und Bundestag beschäftigte sich der Verein im Rahmen von 17 öffentlichen Veranstaltungen mit Themen rund um den Stadtnorden. Unter anderem waren ein Radverkehrskonzept, die Forderung nach […]

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01