Archiv für 2. Dezember 2021

Schluss mit Romantik

Ohne Markt keine Gastronomie

Nach langem Hin und Her um den Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis, das ausschließlich der Veranstalter befeuerte, steht seit heute fest: Die Veranstaltung wird – selbst in abgespeckter Form – (vorerst) nicht stattfinden.

Konnte auch schon letztes Jahr nicht stattfinden: Der „Romantische Weihnachtsmarkt“. Foto: Archiv/as

Es wird keinen Romantischen Weihnachtsmarkt, keinen Romantischen Wintermarkt und auch keine Romantische Wintergastronomie auf Schloss Thurn und Taxis geben. Letztere hatte der Veranstalter Peter Kittel gestern ausgerufen, nachdem seit Mittwoch vergangene Woche Weihnachtsmärkte in ganz Bayern pandemiebedingt untersagt sind. Eine Ausnahmegenehmigung wollte ihm die Stadt Regensburg „vor dem Hintergrund insbesondere der hohen Attraktivität und überregionalen Bedeutung des romantischen Weihnachtsmarktes sowie entsprechender zu erwartender Besucherströme“ nicht erteilen.

Demonstration

„Generalstreik“ der Impfgegner stieß auf wenig Resonanz

Am Mittwoch kam es in Regensburg vorgeblich „spontan“ zum „Generalstreik“. Rund 80 Gegner der Coronamaßnahmen fanden sich zunächst vor dem Alten Rathaus ein. Vor allem die Impfung und die derzeit diskutierte Impfpflicht waren dabei Themen. Die Polizei setzte der unangemeldeten Versammlung, für die vorab in Chatgruppen und über Social Media mobilisiert wurde, schnell Grenzen.

drin