Archiv für 21. Februar 2022

Behörden-Belebung durch "Informationswasser"?

Esoterischer Humbug im Landratsamt Regensburg

„Im Rahmen des Gesundheitsmanagements“ ließ das Landratsamt Regensburg Anlagen zum „Energetisieren“ von Wasser in Sozialräumen einbauen – unter anderem beim Staatlichen Gesundheitsamt.

Mit Grander wäre das nicht passiert: Verwirrtes und ungeordnetes Hochwasser. Foto: Archiv

Es muss irgendwann Mitte der 1970-er Jahre gewesen sein. Damals erschien einem Tiroler Tankstellenpächter, der, so schilderte er es einmal vor Gericht, über „gute Verbindungen zu Gott“ verfügte, Jesus Christus persönlich. Der Mann war nicht betrunken oder anders berauscht. „Bei vollem Bewusstsein“ sei er gewesen. Der Heiland wollte ihm ein Geheimnis anvertrauen. Es ging darum, Leitungswasser, das nach seinem langen Weg von der Quelle bis zum Wasserhahn dort so gut wie tot, nicht sonderlich wohlschmeckend und irgendwie durcheinander eintrifft, wieder zu beleben, zu „energetisieren“ und so zu einem „Wasser höherer Ordnung“ zu machen.

 
drin