Landshuter Straße: Umbau des Rad- und Gehwegs

PM der Stadt Regensburg

In der Landshuter Straße zwischen Kirchfeldallee und Odessa-Ring wird derzeit der östliche Rad- und Gehweg verbreitert. Die Arbeiten, die im Bereich zwischen Odessa-Ring und Benzstraße begonnen haben, werden ab Mitte dieser Woche auf den

Bereich zwischen Benzstraße und Kirchfeldallee ausgeweitet.

Gleichzeitig beginnen die Umbauarbeiten an der Kreuzung Landshuter Straße/Odessa-Ring. Hier wird für den nach rechts in den Odessa-Ring abbiegenden Verkehr ein eigenes Ampelsignal eingerichtet, um Fußgängern und Radfahrern das Überqueren der Straße zu erleichtern.

Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich von Mittwoch, 29. April, bis Ende Juni 2015 dauern, werden zwischen Kirchfeldallee und Benzstraße Radfahrer und Fußgänger auf der eigens dafür abgesicherten Busspur an der Baustelle vorbeigeführt. Voraussichtlich ab Montag, 4. Mai, steht dem Kfz-Verkehr an der Kreuzung Landshuter Straße/Odessa-Ring in Fahrtrichtung stadteinwärts nur eine Fahrspur zu Verfügung.

Für die Behinderungen bittet die Stadt um Verständnis.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01