SOZIALES SCHAUFENSTER

Randalierer contra Wirt

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 25.10.2013 Körperverletzung Aufgrund seines ungebührlichen Verhaltens wurde am Freitag, gegen 02.00 Uhr, ein Gast aus einem Lokal der Altstadt verwiesen. Über den Rauswurf erbost, schlug er auf den Wirt ein, der ihn zum Ausgang brachte. Der Gastwirt wehrte sich erfolgreich mit Faustschlägen und übergab den Randalierer der Polizei. Um weitere Übergriffe zu verhindern wurde der 26jährige Mann für den Rest der Nacht in polizeilichen Gewahrsam genommen. Drei Drogenfahrten Bei Verkehrskontrollen wurden gestern bei drei Pkw-Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Die Drogentests bestätigten die ersten Vermutungen der Polizeibeamten, dass die Kontrollierten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ein Kraftfahrzeug führen. Die Probanden mussten sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin