Archiv für 1. Juli 2014

Vor drei Wochen wurde bekannt, dass der geschasste Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst sich vorerst nach Regensburg zurückziehen wird. Er persönlich wird zwar erst im September erwartet, in Form von Streetart ist der „Protzbischof“ allerdings schon eingetroffen…

Skandal-Bischof mit Streetcredibility: Asyl für Tebartz-van Elst. Foto: Danzl

Skandal-Bischof mit Streetcredibility: Asyl für Tebartz-van Elst. Foto: Danzl