Archiv für 18. März 2015

Niedrigster Stand seit zehn Jahren

Die Gewaltkriminalität sinkt

Premiere für den neuen Polizepräsidenten Gerold Mahlmeister (li. neben seinem Stellvertreter Michael Liegl): die Vorstellung des jährlichen Sicherheitsberichts. Foto: as

Premiere für den neuen Polizepräsidenten Gerold Mahlmeister (li. neben seinem Stellvertreter Michael Liegl): die Vorstellung des jährlichen Sicherheitsberichts. Foto: as

Erfreuliche Botschaft im Sicherheitsbericht des Polizeipräsidiums: Sowohl in der Oberpfalz wie auch in Regensburg liegt die Gewaltkriminalität im vergangenen Jahr auf dem niedrigsten Stand seit zehn Jahren.

„…und im Bereich der Betäubungsmittelkriminalität haben wir einen Anstieg um erfreuliche zehn Prozent.“ Ähm…Moment – bringt der stellvertretende Polizeipräsident Michael Liegl da nicht etwas durcheinander? Nein – keineswegs. Weil es sich bei Rauschgiftkriminalität um ein sogenanntes „Kontrolldelikt“ handelt, es also umso mehr Ermittlungserfolge gibt, je mehr kontrolliert wird, sei dieser Anstieg durchaus „so gewollt“, sagt Liegl bei der Vorstellung des polizeilichen Sicherheitsberichts 2014.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01