SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 25. Juni 2021

Der Werbespot eines Regensburger Bauträgers unter dem Motto „Fair Wohnen“ wirkt vor dem Hintergrund der veranschlagten Miete wie Realsatire. Allerdings finden berechtigte Mieter hier tatsächlich günstigen Wohnraum – die einkommensorientierte Förderung des Freistaats subventioniert nämlich „marktübliche“ Mieten, die sich fast zwei Drittel der Bevölkerung nicht mehr leisten können.

12,70 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche – ist das wirklich „fair“, wie das „Immobilien Zentrum Regensburg“ (IZ) in mehreren aktuellen Inseraten seine neue gebauten Wohnungen an der Otto-Hahn-Straße anpreist? Auch wenn das flankierende Werbevideo der Bauträger-Holding angesichts dieser Miete wie Realsatire wirkt, kommt es wohl ganz auf die Betrachtungsweise an.

Verwaltungsgericht Regensburg

Flächendeckendes Alkoholverbot rechtswidrig

Das flächendeckende Alkoholkonsumverbot in der gesamten Regensburger Innenstadt ist von keiner Rechtsgrundlage gedeckt. Das hat das hiesige Verwaltungsgericht heute entschieden und damit dem Eilantrag zweier Regensburger gegen das von der Stadt angeord nete Alkoholkonsumverbot in der Innenstadt und in Stadtamhof stattgegeben.

drin