SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 25. August 2021

Lieferengpässe, Corona und ein ungewöhnlich kalter Winter – so begründet das Stadtwerk Regensburg die Verzögerungen bei der Eröffnung des Wöhrdbades um ein Jahr. Doch tatsächlich gab es auch Probleme mit dem Architekturbüro, das mit den Planungen betraut war.

Frisch machen für die nächste Badesaison: Ursprünglich sollte das Wöhrdbad bereits diesen Sommer öffnen. Foto: Aigner

Für viele Regensburgerinnen und Regensburger war es ein Schlag in die Magengrube: Mitte Juli gaben Stadtwerk und REWAG bekannt, dass das Wöhrdbad in der Lieblstraße in diesem Jahr entgegen der ursprünglichen Planungen nun doch nicht mehr öffnen wird. Der Termin wurde um ein Jahr verschoben – auf Sommer 2022. Die ursprüngliche Ankündigung zur Wiedereröffnung 2021 auf der Bautafel am Eingang des Bades wurde kurzerhand überklebt.

drin