SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 2. September 2021

Als „schockierend“ bezeichnet das IT-Magazin heise.de die Ergebnisse einer Überprüfung von E-Mail-Servern deutscher Kommunen. Auch in Regensburg gibt es Probleme. Die Stadt sieht die Kritik als berechtigt an.

Eins vorneweg: Regensburg ist in guter Gesellschaft. Zu den Problem-Kommunen gehören nämlich auch Städte wie München, Mannheim oder Düsseldorf. Bei einem E-Mail-Test, den das IT-Magazin heise.de anlässlich der Bundestagswahl durchgeführt hat („Digitalisierung in Deutschland: Wahlleitung im E-Mail-Test“), wiesen 78 von 340 Behörden-Servern Probleme auf. Fehlende Verschlüsselung, ungültige oder nicht überprüfbare Zertifikate, Mail-Server, die in die Cloud von US-amerikanischen Unternehmen ausgelagert wurden, was sich wohl kaum mit DSGVO und digitaler Souveränität vereinbaren ließe, so die Autoren.

drin