SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 26. Februar 2018

Gespräch über ein "Hustkonzert"

„Nur auf den Diesel zu gucken ist Unfug.“

Mit einem „Hustkonzert“ haben am Samstag rund 30 Aktivisten vor dem Alten Rathaus für saubere Luft demonstriert. Sie fordern eine Ausweitung der Umweltzone und Verbesserungen beim ÖPNV. Ein Gespräch mit Harald Klimenta, der die Aktion mit organisiert hat.

„We will rock you“ wurde am Samstag unter anderem vor dem Rathaus – gehustet.

Hallo Harry, ich hab von dir eine Presseeinladung zu einem Hustkonzert bekommen. Willst du jetzt Komiker werden?

Ja, vielleicht. Wenn die Autoindustrie mit „Vorsprung durch Technik“ wirbt und dies mit Betrugssoftware zu erreichen meint, dann ist Komik eine angemessene Antwort.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01