Archiv für 19. September 2018

Beim Vortrag des Stadtmarketing zu den Potentialen der Stadthallen in Lübeck, Freiburg und Reutlingen erfuhr man zwar manch Wissenswertes, doch was soll daraus für Regensburg folgen?

Etwas zu groß gedacht: Für seine Veranstaltung hatte das Stadtmarketing den großen Saal im marinaforum gebucht.

„Informationsmaterial zum Bürgerentscheid, Informationsmaterial zum Bürgerentscheid.“ Schon ein Weilchen, bevor der Vortrag des Regensburger Stadtmarketings zu „Potentialen von Veranstaltungszentren“ beginnt, sind auch einige Aktivisten der Bürgerinitiative gegen das Regensburger Kultur- und Kongresszentrum (RKK) am Kepler-Areal vors marinaforum gekommen, um ihrerseits die Besucherinnen und Besucher zu informieren. Nur wenige lassen sich die Postkarten, auf denen für ein Ja zum Planungsstopp geworben wird in die Hand drücken. „Ach, immer diese Ewiggestrigen“, murmelt einer im Vorbeigehen.