SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 22. Juli 2020

Regensburger Tennis-Klub vs. Breitensport

Vage Zusage oder konkrete Pläne?

Der Regensburger Tennis-Klub möchte wegen Mitgliederzuwachs expandieren und mindestens drei weitere Tennisplätze auf dem jetzigen Gelände der Städtischen Sportanlage am Weinweg bauen. Viele Vereine und Verbände, die dort bisher ihre sportliche Heimat haben, fürchten durch die Erweiterung verdrängt zu werden. Am Dienstag hat der Sportausschuss der Stadt Regensburg erstmals über das Thema beraten. Bürgermeisterin und Sportreferentin Astrid Freudenstein versicherte dabei, dass es in der Sache noch keine Planungen gebe. Die Aussagen des Sportamtsleiters sprachen jedoch eine andere Sprache.

Wird möglicherweise künftig zugunsten von Tennisplätzen verkleinert: Städtische Sportanlage am Weinweg. Foto: om

Lacrosse und Rugby, American Football und Leichtathletik, Fußball und Schulsport – das ist nur eine kleine Auswahl dessen, was auf der Städtischen Sportanlage am Weinweg stattfindet. Zahlreiche Vereine und Verbände trainieren und spielen dort. Ein breiter Querschnitt des Regensburger Breitensports. Doch schon seit Monaten machen Gerüchte die Runde.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01