SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 6. Juli 2020

Protest am Uniklinikum

„Klatschen allein reicht nicht“

Beschäftigte des Uniklinikums fordern Corona-Bonus für alle, eine solidere Personaldecke in der Pflege und Extra-Pausen beim Arbeiten mit Vollschutz.

“Wir werden nicht nachgeben”, versichtert Karin Wagner. Foto: bm

Wochenlang wurden die Angestellten des Gesundheitssektors von allen Seiten beklatscht und gefeiert. Doch da von wohlwollenden Worten und Facebookposts die Situation der meist prekär beschäftigten Pflegerinnen, des medizinischen Fachpersonals, der Reinigungskräfte oder der vielen weiteren Angestellten der bayerischen Unikliniken nicht automatisch eine bessere wird, fordert ver.di zusammen mit den Angestellten bessere Bedingungen und eine Bonuszahlung für alle Beschäftigten. Am Freitag wurde eine entsprechende Petition an den bayerischen Ministerpräsidenten am Haupteingang des Uniklinikums Regensburg (UKR) vorgestellt.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01