SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 7. April 2021

Corona-Stilblüten

Deckel drauf!

Wann ist ein Getränk „mitnahmefähig“? Dieser Begriff aus der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung treibt in Regensburg bizarre Blüten. Nach mehreren Berichten und Kritik aus der SPD hat die Oberbürgermeisterin nun reagiert.

Links: legaler mitnahmefähiger Kaffee, rechts: bis vor kurzem mit Bußgeld bedrohter mitnahmefähiger Kaffee. Foto: as

Als Pressemitteilung im eigentlichen Sinne will Thomas Burger die auf Facebook veröffentlichte „Mitteilung“ seiner Fraktion nicht verstanden wissen, aber als Signal. „Dafür, dass es durchaus erlaubt ist, über Regeln nachzudenken und dass die Politik nicht mit allem einverstanden ist, was uns da von oben vorgegeben wird“, erläutert der SPD-Fraktionschef. „Das wollen wir offen nach außen zeigen – und auch, dass wir die Spielräume, die wir innerhalb dieses Korsetts haben, nutzen sollten.“ Konkret geht es um die Praxis des Regensburger Ordnungsamtes, Gastronomen mit saftigen Geldbußen zu drohen, sollten sie die Becher für ihre ToGo-Getränke nicht mit zusätzlichen Deckeln versehen – insbesondere auch die umweltschonenden Recup-Pfandbecher für Kaffee.

drin