SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 24. August 2020

Christian F.s Version zu den Todesumständen von Maria Baumer bekommt weitere Risse. Statt einer Doku über Verbrechen, mit der er seine verdächtigen Google-Suchen (u.a. „der perfekte Mord“) erklären wollte, hatte er sich das Lied einer Lieblingsband seines späteren Stalking-Opfers im Netz angeschaut. Das ergaben Nachermittlungen der Staatsanwaltschaft. Aussagen von Baumers Schwester wecken zusätzliche Zweifel.

Christian F. wird aus dem Gerichtssaal zurück in die JVA gebracht. Foto: as

Christian F. bekreuzigt sich, schaut nach vorne zum Altar, kurz darauf sieht man ihn etwas weiter hinten im Kirchenschiff eine Kerze anzünden. Er komme öfter hierher, um seine Wünsche und Gebete an Maria zu senden, sagt er dem Fernsehteam von „Aktenzeichen xy … ungelöst“ und verdrückt ein paar Tränen. „Man kann es nicht in Worte fassen“, sagt er wenig später zu Moderator Rudi Cerne.

Trees of Memory

Mario Dieringer pflanzt Bäume im Gedenken an Suizidopfer

Seit über zwei Jahren ist Mario Dieringer zu Fuß durch Deutschland unterwegs und pflanzt Bäume der Erinnerung für an Suizid Verstorbene. Dieringer und der von ihm ins Leben gerufene Verein TREES OF MEMORY wollen den Hinterbliebenen eine Stütze bieten. Doch Dieringers Reise um die Welt ist auch zu einer Art Selbstfindungsreise nach der schwersten Zeit seines Lebens geworden.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01