SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 20. März 2021

Landgericht Regensburg

Keine Einigung bei Tretzel-Klage

Die Unterlassungsklage des Tretzel-Konzerns gegen unsere Redaktion wurde am Freitag am Landgericht Regensburg verhandelt. Da kein Vergleich erzielt werden konnte, entscheidet nun das Gericht und verkündet am 9. April das Urteil.

BTT-Wohnungen auf dem Nibelungenareal. Wegen mehrerer Berichte zum dortigen Energiekonzept klagt Bauteam Tretzel auf Unterlassung. Foto: Archiv

Nach knapp 20 Minuten ist alles vorbei. Im Prozess zwischen BTT und regensburg-digital kommt am Freitag im Rahmen der Güteverhandlung kein Vergleich zustande.

Die BTT Bauteam Tretzel GmbH klagt gegen Passagen in drei Artikeln von Robert Werner und Stefan Aigner. Ein vierter Artikel kam im Laufe der Zeit dazu. Es geht um Berichte und Recherchen aus den Jahren 2018 und 2019 im Zusammenhang mit dem Energiekonzept des Unternehmens für seine Wohnungen auf dem Nibelungenareal. (Hier unsere Sicht der Dinge.)

Briefwahl

Bürgerentscheid zu Sinzinger PV-Anlage gestartet

Seit nunmehr einem Jahr beschäftigt die Debatte um eine geplante PV-Anlage die Gemeinde Sinzing. Nun kommt es zum Bürgerentscheid.
 „Wenn wir die Energiewende nicht vor Ort angehen, dann wird das nie etwas.“ Davon ist Johannes Espach nach wie vor überzeugt. Ob er sein geplantes Vorhaben auf dem sogenannten „Kreuzacker“ zwischen Sinzing und dem Ortsteil Minoritenhof […]

drin