Podcast

Der Feinsender, 087 – Faszination Spedition

Der Feinsender 087 präsentiert heute bestes Marketing für unsere wunderschöne Welterbewunderstadt: Faszination Spedition Regensburg Diashow.

Der Feinsender, Ausgabe 087 – Faszination Spedition. Bild: om/ld.

David sitzt auf heißen Kohlen, weil er Lieferungen von gleich drei verschiedenen Versanddienstleistern erwartet. Berechtigterweise stellt Modl ihn zur Rede, warum er denn nicht in der Altstadt einkaufe wie jeder andere vernünftige Regensburger auch. Ob es etwas mit dem neuen Werbesong und -video der Faszination Altstadt zu tun hat? Außerdem: David war auf der Dult – ob man es glaubt oder nicht. Hat er sich warme Socken gekauft oder doch eher tätowieren lassen?

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (4)

  • R.G.

    |

    Regensburg, die Stadt der eingeschlafenen Füße. fahren wir hin.

    Schlafparalyse: Stell dir vor, du bist geistig schon erwacht, dein Körper aber liegt aber noch starr wie im Schlaf. Du merkst, dass du dich nicht fortbewegen kannst, weg von dem Schrecken.

    So kann Werbung sein.

  • Sir Sonderling

    |

    Nachdem ich mir das Dings komplett angehört habe, wurde mir klar: das ist einfach nur sehr gut gemachte Satire. Ihr blickt einfach die Meta-Ebene nicht.

  • R.G.

    |

    ; )
    Der Gesamt-Bräunlichanteil im Video ist beeindruckend.
    Wenn der Optiker und die zwei Boutuquen nicht mit Helligkeit aus der Reige tanzten, wäre es zappenduster.
    Dass die Stadt am A. der Welt liegt, kann man laut Karte nicht glauben. Müsste ich es aufgrund der großen Dunkelheit, umrahmt noch von Schwärze links und rechts, eher im A. vermuten?

  • Franz Kehrer

    |

    Wenn moanst du warst ‚am A. der Welt‘ dann gehst halt in die schene Gegend mit de schena weißen Häuser beim Teppichwerk, Rennweg oder Candis…
    G’fallts da besser?

Kommentare sind deaktiviert

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01