Der Wahlkampf, die Plakate und der ganze Rest

kolgespr2Von Inhaltsleere, rechtsradikalen Gesten eines OB-Kandiaten und verschleppten  Armutsberichten:

Im KollegInnengespräch, das unsere Redaktion alle 14 Tage mit Radio Z Nürnberg führt, haben Heike Demmel und Stefan Aigner über den Kommunalwahlkampf in Regensburg geplaudert. Joachim Wolbergs, Christian Schlegl, die CSB und was bisher geschah.

Vor kurzem live auf Radio Z und jetzt hier bei uns zum Anhören.

Hintergrundberichte zu den angesprochenen Themen:

Warum so zurückhaltend, Herr Wolbergs?
(Interview zum Armutsbericht und dem SPD-Wahlkampf)

Christlich Soziale Bommelmützenträger
(Eine Plakatkritik zur CSB)

Unschöne Erinnerungen
(Olle Kamellen über Christian Schlegl und die JU)

Koalitionstreue bis zum letzten Tag
(Bezahlung im städtischen Bürgerheim Kumpfmühl)

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (1)

  • Radlertölpel

    |

    Hier ein erstes Plakat für den Wahlkrampf vom Fvfu-uüiUF.e.V.:

    http://europabrunnendeckel.de/download/maibaumstandorteins/maibaumplakat.pdf

    Am Donnerstag desn 02.01.2014 um 18 Uhr findet vor dem ehemaligen „Schmeckermarkt“ in Burgweinting (Post-BuZZ`l) ein erstes Rekrutierungs-Informations & -Koordinationstreffen statt; wir ziehen dann weiter ins Wirtshaus oder in die Werkstatt.

    An dieser Stelle vorab, was zu tun sein wird:

    Wahlkrampf…
    In den Wald gehen und den Maibaum fällen.
    Den Maibaum transportieren.
    Den Maibaum schälen.
    Den Maibaum bemalen.
    Den Maibaum Schmücken*.
    Den Maibaum aufstellen.
    Einen Film drehen („TVB“)
    *hierfür gibt es einen wöchentlichen kostenlosen Workshop

    Alles Weitere und viel zu Lesen auf der Webseite:
    http://europabrunnendeckel.de/?p=3684

    Ps: Der tonnenschwere Bohrturm (Bahnhochspannungsmast) für den Rudolf Aschenbrennerplatz der dort mit Monumentalschnitzkunst angereichert eine Bierpunpe betreiben sollte wurde uns leider gestohlen (Ein Haufen Metall.).

Kommentare sind deaktiviert