Entdecke Veranstaltungen in Regensburg Alle Kultur Oekologie Soziales Kino

Bislang halten die Hochwasserschutzelemente in Regensburg. Trotzdem gab es am Mittwochmorgen einen spektakulären Hubschraubereinsatz.

Blick von oben auf das Hochwassergebiet Regensburg. Foto: Stefan Effenhauser/Stadt Regensburg

Beim Hochwasser in Regensburg wurde der Scheitelpunkt von 6,16 Meter (Messpunkt Eiserne Brücke) bereits gestern erreicht, die Spundwände halten bislang und der Pegel liegt deutlich unter dem historischen Höchststand von 2013 (6,80 Meter).

Weil es dieses Mal aber deutlich länger dauert, bis das Hochwasser absinkt – die Meldestufe 4 wird laut dem Hochwassernachrichtendienst des Bayerischen Landesamts für Umwelt erst in der Nacht zum Freitag unterschritten – bleibe die Lage „weiter angespannt“.

"Versprechungen reichen nicht!"

Nach Auftritt bei Pflege-Demo in Regensburg: Macht Hubert Aiwanger den Dumpinglöhnen an Bayerns Unikliniken ein Ende?

Bei einer Kundgebung zum Thema Pflege in Regensburg lässt sich Hubert Aiwanger mit den streikenden Beschäftigten der KDL am Uniklinikum Regensburg ablichten. Als bayerischer Wirtschaftsminister hätte er einigen Einfluss, um für ein Ende der schlechten Bezahlung zu sorgen.

drin