Archiv für 2. Oktober 2018

Am vierten Verhandlungstag beim Prozess gegen Joachim Wolbergs, den Bauträger Volker Tretzel und zwei Mitangeklagte droht die Stimmung zusehends zu kippen. Es geht, um jemanden, der noch gar nicht anwesend ist und erst am Donnerstag aussagen soll: CSU-Stadtrat Christian Schlegl, wichtiger Belastungszeuge der Staatsanwaltschaft. Eine Kurzfassung gibt es in unserem Video am Ende des Berichts.

Bis zum Oktober 2014 war Christian Schlegl (li. neben Joachim Wolbergs und Jahn-Geschäftsführer Christian Keller) beim SSV Jahn noch wohlgelitten. Dann trat er mit deutlichen Worten als Aufsichtsrat zurück. Foto: Archiv/ Staudinger

Irgendwann merkt man Richterin Elke Escher dann doch an, dass es ihr für heute reicht. „Ich fürchte, wir vergaloppieren uns hier. Wenn wir das jedes Mal so machen, dann werde ich meine Verfahrensführung umstellen müssen.“ Das sei zwar bedauerlich, so Escher, aber dazu sei sie durchaus in der Lage.