SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 11. November 2019

"Breitseite für die Flusskreuzfahrt"

Mittelbayerisches Seemannsgarn

Volle PR-Breitseite liefern Stadt Regensburg, Regensburg Tourismus GmbH und Mittelbayerische Zeitung aktuell für ein paar Flusskreuzfahrt-Profiteure.

„Breitseite für Flusstourismus“ ist ein Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung vom Montag übertitelt. Es geht um den Lobbytag für Kreuzfahrt-Reedereien, den die städtische Tourismustochter RTG (Regensburg Tourismus GmbH) in Zusammenarbeit mit einigen Profiteuren der Flusskreuzfahrt am Sonntag veranstaltet hatte. Doch anders als die Schlagzeile vermuten lässt, war weder dieser Tag noch der Artikel in der MZ eine „Breitseite“, also das Abfeuern schwerer Geschütze, sondern nichts anderes als windige PR.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01