SOZIALES SCHAUFENSTER

Bernhard Bachmeier: „Wählen bringt doch nichts.”Das Projekt Mehrgenerationenhaus klingt für viele Menschen verlockend. Es ist ein schöner Gedanke, wenn sich Menschen aller Altersstufen unterstützen und jeder das in die Gemeinschaft einbringt, was er am besten kann. Das funktioniert bei Bernhard Bachmeier auch in einem gewöhnlichen Wohnblock. Wie finden Sie es, dass in Regensburg ein Mehrgenerationenhaus eröffnet wurde? An sich eine gute Sache, ich bin ja auch schon über 60, da denkt man schon mal über so was nach. Haben Sie denn Kinder oder Enkel, die sich um Sie kümmern? Ja. Aber auch bei uns im Haus kümmert sich einer um den anderen. Da wohnen zwar viele Ausländer, aber man kennt sich und sorgt sich umeinander. Vor Kurzem musste eine alte Frau ins Krankenhaus, da hat sich auch eine Hausbewohnerin drum gekümmert, dass alles passt. Und wenn wirklich mal einen was stört, wenn zum Beispiel einer zu laut ist, dann geht man eben hin und redet miteinander Eine andere Frage: Waren Sie wählen? Nein, interessiert mich nicht, das bringt doch eh nichts. Die machen doch alle das Gleiche. Da geh ich lieber mit meinem Hund spazieren, da hab ich mehr davon.

Stichwahl der Verlierer

Trotzt historischer Verluste: Wolbergs und Schaidinger schaffen’s in den zweiten Wahlgang Viele „schwarze Tage” in der Regensburger Kommunalpolitik der vergangenen Jahre fanden gestern ihren – vorerst – krönenden Abschluss. Und dass noch am selben Abend der (Noch-)CSU-Fraktionschef Herbert Schlegl zwei Ortsvorsitzende als „Kanaken” beschimpfte, zeigt wie blank die Nerven liegen (mehr dazu auf Seite 3). […]

„Du mit Deinen Kanaken”

Die Wahl: Stimmen von Verlierern und Entnervten „Demokratisch” hat Oberbürgermeister Hans Schaidinger das Wahlergebnis gestern abend in der ARD genannt, wenngleich es ihm – sollte er in 14 Tagen erneut gewählt werden – „umständliche Abstimmungen” (Schaidinger vor wenigen Tagen) bescheren wird. Obwohl es für eine große Koalition mit der SPD reichen würde, sind dort mit […]

Wenn die stürmische Emma den Ludwig trifft

Orkan Emma wütete mit 70 Stundenkilometern über Regensburg 800 Notrufe und 60 Einsätze bei der Polizei, 90 Mal mussten Feuerwehren in Stadt und Landkreis ausrücken, abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume – Orkan Emma wütete mit Geschwindigkeiten von bis 70 Stundenkilometern über Regensburg. Bei einem Verkehrsunfall gab es einen Leichtverletzten. Die Kreuzung Thundorferstraße/ Weißgerbergraben musste am Morgen […]

„Rache”, „Loser”, „Das war zu erhoffen”– Wählerstimmen

Claudia Riepl (nicht verwandt mit Günther Riepl) und Wolfgang Feiner: „Uns freut’s, dass Schaidinger abgewatscht wurde. In etlichen tiefschwarzen Stimmbezirken hat er über 20 Prozent verloren. Es wundert uns nicht, dass die SPD nicht davon profitieren konnte. Sie hätte einen besseren Kandidaten verdient gehabt.” Eduard Buchinger: „Die rechtsradikalen Umtriebe vor 15 Jahren hätte die CSU […]

Strohballen-Prozess – ein Stochern im Nebel

Derzeit kann sich der Angeklagte noch entspannt zurücklehnen War der 28jährige Thomas L. vor Jahresfrist der Mörder seines Onkels – oder anders gefragt: Kann der Straubinger Oberstaatsanwalt Klaus Dieter Fiedler dem Angeklagten diese grausame Gewalttat nachweisen? Wie ausführlich berichtet, geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass der „Richtige“ auf der Anklagebank des Schwurgerichts Regensburg sitzt, den […]

Eisbären auf Erfolgskurs

Gegen Landsberg feiert der EVR den vierten Sieg in Folge Die Eisbären setzen ihre Erfolgsserie fort: Bei Schlusslicht Landsberg feiert sie gestern Abend den vierten Sieg in Folge und setzten sich mit einem furiosen 5:1 (2:0;0:0;3:1) durch. Die Tore für das Team von Trainer Igor Pavlov erzielten Peter Flache (3), Jason Miller und Niklas Hede. […]

Das Blaue vom Himmel

Der mit Spannung erwartete „Tag X“ ist endlich vorbei. Die Stimmen sind abgegeben. Die Wahlbeteiligung war nicht besonders erfreulich. Karolina Steinhauser hat nicht gewählt und lässt mich an Ihrer Sicht der Dinge teilhaben. Wieso sind Sie nicht zur Wahl gegangen? Weil es sowieso nichts bringt. Das ist doch völlig egal, wem man seine Stimme gibt. […]

Lorand Sachs bleibt Kickbox-Weltmeister

Lorand Sachs vom RoyalGym Regensburg ist zum dritten Mal Weltmeister im Kickboxen in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm. In der fünften von zehn angesetzten Runden – jeweils zwei Minuten – bezwang er den Herausforderer, Lokalmatador Rene Kretschmar, der von Sachs stellenweise regelrecht verprügelt wurde. Schließlich mussten die Betreuer des völlig demoralisierten und blutenden Kretschmer zu […]

Stichwahl! Amtsinhaber verliert rund 18 Prozent, bleibt aber weit vor den Herausforderern

Enttäuschung bei SPD und CSB Aufregung um Herbert Schlegl Viel gerätselt wurde in den letzten Tagen vor der OB- und Stadtratswahl – wie würden sich die Querelen in den beiden großen Parteien auf die Wahlergebnisse auswirken? Werden die CSU-Wähler ihren Spitzenkandidat Hans Schaidinger wieder mit einer satten Mehrheit ausstatten, wird sich der Kuschelwahlkampf von SPD-Kandidat […]

Stadtbau

Die „Sauerei ohne Ende” interessiert keine Sau

Stadtbau: Nichts wurde aufgeklärt, stattdessen gibt es stetig neue Affären Von Aufklärung ist viel geredet worden, seit die Affäre um die bestechliche Stadtbau-Mitarbeiterin Monika Z. (Wohnungen gegen Bares) im Dezember vom Wochenblatt aufgedeckt wurde. Tatsächlich aufgeklärt wurde nichts. Mit dem Rausschmiss des Stadtbau-Geschäftsführers Martin Daut gilt die Bestechungsaffäre dennoch offiziell als beendet. Das erklärte auch, […]

„Der Aufschrei? Der muss vorher kommen”

Durch die Affären bei der Stadtbau fühlen sich die „Roten” bestätigt Ein bisserl Häme spürt man schon beim Spitzenkandidaten der Linken, Richard Spieß, als er im Paradiesgarten über den Besuch von Oskar Lafontaine im Kolpinghaus spricht. Da waren fast 300 Leute da. Mehr hat nur Günther Beckstein geschafft. Das freut, auch wenn der Oskar von […]

Was Rudi Prösl von Brücken hält

Brückendiskussionen hört man in Regensburg von Sallern über Steinweg bis zum Grieser Spitz. CSB-Kandidat Rudi Prösl ist Umweltfachmann und hat eine Vision für die Zukunft. Brauchen wir eine Ersatztrasse für die Steinerne Brücke? Wenn wir unbedingt eine Brücke brauchen sollten, halte ich den Vorschlag von Günther Riepl für das Beste: Einen Tunnel. Wenn das nicht […]

200 Euro fürs Pferdeschlitzen

Tierschutz ist ein wichtiges Thema. Allerdings müssen wir uns vielleicht fragen, wie viel wir selbst aktiv dafür tun. Ganz anders Michael Anzinger, er hat sein Leben der „Aktion Tier” verschrieben. Was macht die „Aktion Tier“? Wir sind aktiv im Tierschutz, setzen uns aber auch für Kinder ein, indem wir Streicheltherapien machen, bei denen wir mit […]

Keine Kohle, aber Kämpferherz

Die finanziellen Probleme konnten weder der sportlichen Leistung des SSV Jahn, noch der des EVR etwas anhaben. Der Jahn erwischte gegen Elversberg einen glänzenden Start in die Restrückrunde. Mit einer beeindruckenden kämpferischen Leistung gewann man mit Toren von Beigang (45.) und Stoilov mit 2:0 und steht im Moment auf einem Aufstiegsplatz zur 2. Liga. Weiter […]

Transparenz beim Gaspreis

Initiative fragte bei den OB-Kandidaten nach und fordert mehr Offenheit „Vergeblich bemüht” hat sich nach eigenen Worten die Regensburger Initiative für faire und transparente Gaspreise (RIFF), den Energieversorger REWAG dazu zu bringen, zu beweisen, dass die Steigerung der Gaspreise angemessen ist. Eine Steigerung von fast 50 Prozent seit 2004 konstatiert die RIFF. Deshalb haben die […]

Von A nach (konstantin) B.

Galerienbummel zur jungen Malerin Anna Bittersohl Jedes mal wenn Bernhard Löffler zur Vernissage in die Galerie konstantin b. bittet, freut sich die Schar der Regensburger Kunstfreunde auf ein Fest. Oft ist es dann nicht so sehr die Kunst selbst, die bei diesen Festen im Mittelpunkt steht, es ist die Kommunikation mit Gleichgesinnten, das leckere Essen, […]

EVR: Ist Schrör schuld oder braucht’s keiner?

Eisbären-Geschäftsführer tritt ab/ Für Profi-Eishockey in Regensburg stellt sich die Sinnfrage „Markus Schrör wird als Gesellschafter die Abberufung des Geschäftsführers beantragen; so schnell wie möglich, spätestens zum 31. März 2008.“ Mit diesen Worten eröffnete gestern Markus Schrör, der ja bekanntlich selbst der Geschäftsführer der Eisbären ist, eine Pressekonferenz, bei der er – so würde man […]

Zauberhaft war das nicht…

Bürgernah: Ein Zauberer wird abgewatscht! Ein Heimspiel war die letzte Elefantenrunde vor der Wahl für Hans Schaidinger. Als Oberbürgermeister seit zwölf Jahren in Amt und Würden, rhetorisch hochbegabt und unterstützt von CSU-Claqueuren, die bereits um 18.30 Uhr erste Plätze reserviert hatten, um bei der um 20 Uhr beginnenden TVA-Veranstaltung dabei zu sein, wusste Schaidinger die […]

Angriffslustig und voller Ideen – Oskar Lafontaine

War’s für die Linke die erhoffte Rückenstärkung? Allein sein Name lockte so viele Besucher an, dass gestern der „Kleine Saal“ des Kolpinghauses aus allen Nähten platzte. Doch bevor der Bundesvorsitzende der „Linken“ seinen Auftritt hatte, gab es erst einmal eine Stunde lang Begrüßungs- und Gastreden zu hören. Aufgabe des Regensburger Spitzenkandidaten Richard Spieß war es, […]

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin