SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Koalition’

Hartl und Wolbergs uneins

Koalition ringt um Sozialwohnungsquote

Soll die Quote für sozialen Wohnungsbau unter bestimmten Umständen von 20 auf 30 Prozent erhöht werden? Das Thema wird innerhalb der Koalition derzeit heiß diskutiert. Die Fronten verlaufen dabei zwischen SPD-Fraktionschef Norbert Hartl und Oberbürgermeister Joachim Wolbergs.

Uneins bei der Erhöhung der Sozialquote: Norbert Hartl und Joachim Wolbergs. Foto: Archiv/ as

Uneins bei der Erhöhung der Sozialquote: Norbert Hartl und Joachim Wolbergs. Foto: Archiv/ as

Die Fortschreibung des Koalitionsvertrages zieht sich länger hin als gedacht. Seit mehreren Monaten ringen die Koalitionäre nun schon um Einigung. Sowohl miteinander, als auch mit ihrer jeweiligen Parteibasis. Während die Koalition zunächst darauf hoffte, bereits im März die Ergebnisse präsentieren zu können, gehen manche mittlerweile davon aus, dass es sogar noch bis zum Herbst dauern könnte, ehe das Papier fertig sein wird.

Mieter haben Angst: Ein offener Brief

Stadtbau: Endlich tut ihr was!

„Ich habe Angst“, sagt uns ein Stadtbau-Mieter. Grund ist das fragwürdige Verhalten der städtischen Tochter, um Mieter aus ihren Wohnungen zu bekommen. Heute Abend trifft sich nun eine Arbeitsgruppe der bunten Koalition, um Leitlinien für die Stadtbau zu erarbeiten. Ein offener Brief an die Stadträtinnen und Stadträte in dieser „Task Force“.

drin