SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für 8. Mai 2020

Regierung ohne Ökopartei

Koalitionsverhandlungen: Die ÖDP ist raus

Die Gespräche über eine Beteiligung der ÖDP an einer Regierungskoalition sind am frühen Freitagabend gescheitert. Knackpunkte waren die Sallerner Regenbrücke und eine weitere Bebauung der Klärschlammteiche.

Die Fraktion von Benedikt Suttner hat sich aus den Koalitionsverhandlungen verabschiedet. Foto: Staudinger

Die Verhandlungen über die Ausweitung einer „Grauen Koalition“ auf die ÖDP sind gescheitert. Das bestätigen Teilnehmer der heutigen Gespräche unserer Redaktion. Die Gespräche seien zwar konstruktiv verlaufen, aber es habe mehrere „rote Linien“ gegeben, bei denen man keine Einigung erzielen konnte.

Ignoranz, Habgier und Gefühllosigkeit

Unterwegs mit einem Sterbenden

Wie gehen das Regensburger Jobcenter, Krankenkasse, Krankenhäuser und Ärzte in Zeiten von Corona mit sterbenskranken Menschen um? Wie steht es um den „Zusammenhalt“, zu dem die Politiker aufrufen? Unser Gastautor machte bei der Betreuung eines sterbenden Menschen (fast) nur schlimme Erfahrungen.

Gastronomen vor leeren Stühlen

“Einen zweiten Shutdown überlebt keiner von uns.”

Rund 50 Vertreter von Gastronomie und Hotelbranche versammelten sich am Freitagnachmittag unter dem Motto „Für den Erhalt der Vielfalt der Gastronomie und Hotellerie in Regensburg und ihrer schönen Region“ auf dem Haidplatz . Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer zeigte für die geäußerten Ängste und Sorgen viel Verständnis. Die Stadt habe aber nur engen Spielraum, um Hilfe zu leisten.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01