SOZIALES SCHAUFENSTER

Suchergebnisse für ‘rieger’

Rieger und Kittel müssen vor Gericht

Der Landtagsabgeordnete Dr. Franz Rieger und sein Wahlkampfmanager Peter Kittel müssen sich vor Gericht verantworten. Die Anklage gegen beide wurde in dieser Woche zugelassen. Es geht um Beihilfe zur Steuerhinterziehung, bei Rieger zusätzlich um Erpressung.

Befangenheitskarussell bei Rieger-Anklage

Im Vorfeld der Entscheidung über die Zulassung der Anklage gegen den CSU-Landtagsabgeordneten Franz Rieger haben sich insgesamt sechs Richterinnen und Richter am Landgericht Regensburg wegen einer möglichen Besorgnis der Befangenheit selbst angezeigt. Darunter alle Mitglieder der zuständigen Kammer.

“Ich bin kein Verschwörungstheoretiker” – Wolbergs über Riegers Rolle

Hans Schaidinger erscheint am Montag nicht als Zeuge. Weil gegen ihn selbst ermittelt wird, verweigert der Altoberbürgermeister die Aussage. Dabei böte die bisherige Beweisaufnahme Anlass für viele Fragen. Fragen wirft auch das Verhalten der Rechtsaufsicht bei der Regierung der Oberpfalz auf. Ein Zeuge schildert, wie aus einer knappen Antwort an die Kripo eine mehrseitige Stellungnahme wurde. Abseits dieser Nebenkriegsschauplätze kommt der Korruptionsprozess inhaltlich nicht voran. Erneut beschäftigt sich die Kammer mit „Pannen“ bei den Ermittlungen.

Vorboten der Rieger-Razzia

Warnungen im CSU-Kreisvorstand, ein Schlagabtausch im Regensburger Stadtrat, ein diffamierender Artikel gegen den Zeugen der Staatsanwaltschaft: Vor dem Hintergrund der aktuellen Vorwürfe gegen Franz Rieger und den Veranstalter Peter Kittel erscheint einen Tag nach der Razzia bei den beiden manche Äußerung der Vergangenheit in einem etwas anderem Licht.

Durchsuchungen bei Franz Rieger und Veranstalter

Wie die Regensburger Staatsanwaltschaft mitteilt, wurden heute Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Regensburg vollzogen. Dabei wurden “die Wohn-, Geschäfts- und Büroräume” von Landtagsabgeordnetem Franz Rieger (CSU) und einem “Unternehmer aus der Marketing- und Veranstaltunsgbranche” durchsucht. Informationen unserer Redaktion zufolge handelt es sich bei Letzterem um Riegers Wahlkampfmanager Peter Kittel, der in Verschleierungsabsicht Scheinrechnungen im Umfang von knapp 30.000 Euro ausgestellt haben soll. Die Durchsuchungsmaßnahmen stehen in Zusammenhang mit kürzlich bekannt gewordenen Ermittlungen gegen Rieger aufgrund mutmaßlich über Strohmänner gestückelter Spenden für dessen Landtagswahlkampf im Jahr 2013.

Offener Brief der Linken zum Bundesverkehrswegeplan an MdL Franz Rieger

Sehr geehrte Herr Dr. Rieger,als Landtagsabgeordneter haben Sie sich zur Bewältigung von Verkehrstaus auf der A3 im Raum Regensburg für den sechsspurigen Ausbau der Autobahn zwischen Rosenhof und Nittendorf eingesetzt und dessen Notwendigkeit immer wieder in der Öffentlichkeit hervorgehoben. Im vorläufigen Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) wurde nur der Ausbau zwischen Rosenhof und dem Autobahnkreuz mit […]

MdL Dr. Rieger: „15,6 Mio. Euro für neues Gebäude am Uniklinikum: Landtag stärkt medizinische Forschung in Regensburg!“

München/Regensburg. „Erneut fließt eine gewaltige Summe nach Regensburg: 15,6 Mio. Euro stellt der Freistaat für den Neubau eines Forschungsgebäudes an der Uniklinik zur Verfügung. Dort wird in erster Linie das Regensburger Immunologie-Zentrum (RCI) und damit unsere medizinische Spitzenforschung untergebracht!“ Diese erfreulichen Nachrichten überbringt Dr. Franz Rieger aus München. Der Haushaltsausschuss des Landtags hat die Mittel […]

Bayerisch-tschechische Beziehungen stärken: Tschechische Abgeordnete bei MdL Rieger in Regensburg zu Gast

Besichtigung der Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge mit Regierungspräsident BarteltRegensburg. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Franz Rieger war eine hochrangige vierköpfige Delegation des tschechischen Parlaments in Bayern zu Gast. Zum Auftakt des zweitägigen Besuchs empfing der Europaausschussvorsitzende Rieger die Abgeordneten am Montag in seiner Heimatstadt Regensburg. Unter Führung von Regierungspräsident Axel Bartelt besichtigte die Delegation u.a. die […]

MdL Dr. Rieger: „Mein Einsatz hat sich gelohnt: Regensburg wird Gesundheitsregion plus!“

CSU beschloss Ausstockung des Programms – Regensburg profitiertRegensburg. „Die Region Regensburg wird ab dem 1. April 2016 „Gesundheitsregion plus“!“ Diese erfreulichen Nachrichten überbringt MdL Dr. Franz Rieger aus einem Gespräch mit Gesundheitsministerin Melanie Huml. „Das ist eine weitere wichtige Stärkung für den Medizin- und Gesundheitsstandort der Region!“ freut sich der Abgeordnete, der sich mit Nachdruck […]

MdL Rieger: „Gesundheitsregion plus“ für Regensburg in greifbarer Nähe!

Pressemitteilung von MdL RiegerMdL Rieger: „Gesundheitsregion plus“ für Regensburg in greifbarer Nähe!CSU beschloss Ausstockung des Programms – Regensburg kann profitierenRegensburg. „Die Region Regensburg hat beste Chancen, „Gesundheitsregion plus“ zu werden!“ Diese erfreulichen Nachrichten überbringt MdL Dr. Franz Rieger aus einem Gespräch mit Gesundheitsministerin Melanie Huml am Rande der Kreuther Klausur. Rieger sieht darin eine wichtige […]

Flüchtlingspolitik: Podiumsdiskussion mit Ministerin Müller, MdL Rieger und Saad Al Mahmoud

Pressemitteilung der CSU RegensburgFlüchtlingspolitik: Podiumsdiskussion mit Ministerin Müller, MdL Rieger und Saad Al MahmoudRegensburg. „Migration und Integration: Die Flüchtlingspolitik der bayerischen Staatsregierung“ – so lautet der Titel einer Veranstaltung des CSU-Kreisverbandes Regensburg-Stadt am Donnerstag, 26. November 2015, ab 19:00 Uhr im Sportheim Keilberg.Mit dabei sind die bayerische Sozialministerin Emilia Müller, der Vorsitzende des Europaausschusses Dr. Franz […]

Rieger-Stadl-Fest bringt 1500 Euro für Fußball-Jugend

PM des CSU-Kreisverbands RegensburgRegensburg. Viel Spaß und 1500 Euro Erlös für die Jugendarbeit des FSV-Prüfening: Das ist die tolle Bilanz des Rieger-Stadl-Festes, das der CSU-Ortsverband Äußerer Westen und der CSU-Kreisverband vor kurzem auf dem Hof des Kreisvorsitzenden Dr. Franz Rieger veranstaltet hatte. Ellen Bogner, Dr. Franz Rieger, Jutta Mebert und Julia Lang hatten gemeinsam mit […]

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin