SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Fridays For Future’

Demo gegen Auto-Infrastruktur im Stadtnorden

„Die Zeit des Autos ist vorbei“

Nur 250 Regensburger folgten am Freitagvormittag dem Aufruf der Protestbewegung Fridays for Future. Die Organisatoren gehen auf Konfrontation mit dem Autoverkehr. Der CSU-Abgeordnete Peter Aumer reagiert darauf mit einem offenen Brief.

Auf der Frankenstraße und der Donaustauferstraße leitete die Polizei den Verkehr großräumig um

Es ist Freitagmittag, als der Facebook-Post des Bundestagsabgeordneten Peter Aumer (CSU) online geht. Etwa zur selben Zeit befindet sich eine Demonstration von etwa 250 Fridays for Future-Aktivisten bereits am zweiten Kundgebungsort in der Donaustauferstraße. Auch die Frankenstraße, eine vielbefahrene Verkehrsaches im Stadtnorden, wird heute zum Kundgebungsort und für einige Zeit autofrei. 

Grünen-Vorstoß

Mit dem Ein-Euro-Ticket zur Klimademo?

Als „sozial gerechte Möglichkeit zur klimafreundlichen Anreise“ bei der Klimademo am kommenden Freitag, fordern die Regensburger Grünen für diesen Tag ein Ein-Euro-Ticket. Bei den Verkehrsbetrieben steht man dem Vorschlag grundsätzlich positiv gegenüber. Jetzt hängt alles am Aufsichtsrat des RVV.

Diskussion über Klimapolitik

Hubers Sehnsucht nach einem Westfälischen Frieden

„Öko um jeden Preis – aber bitte billig! – so der Titel einer Gesprächsveranstaltung des Theaters Regensburg in Zusammenarbeit mit der Mittelbayerischen Zeitung am gestrigen Dienstagabend. Wer sich dabei Verbraucher- oder Lebensführungstipps erwartete, wurde sicherlich enttäuscht. Stattdessen entspann sich eine weit gefasste klimapolitische Diskussion, die seitens des Publikums nicht an Kritik an der Stadt Regensburg sparte.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01